Monate: November 2011

Online-Druckereien – nur billig oder auch gut?

Im Laufe meiner Berufspraxis habe ich nun doch schon mit einigen Druckereien zusammengearbeitet. Aufgrund der Aufträge waren dies meist größere Druckereien, da viel im Rollenoffset gedruckt wurde. Geschäftsunterlagen wurden vor Ort von kleineren Druckereien abgewickelt, der Preis wurde selten hinterfragt, irgendwie waren die Preise ja auch meist ähnlich gestaltet. Man war es gewöhnt, mehrere Tage auf ein Angebot zu warten, die Qualität war in Ordnung. Mitte der 90er-Jahre begann ich damit, eine Online-Druckerei auszuprobieren, nachdem ich dank Online-Werbung die doch teilweise sehr niedrigen Preise zur Kenntnis genommen habe, mit denen diese in den Markt traten. Das Ergebnis war überraschend gut  – trotz Sammeldruckform und standardisiertem Ablauf. Das Erfreuliche war außerdem, dass ich sofort wusste, was mich das Druckprodukt kostet und wann es geliefert wurde.